Jun 08 2017

750 Jahre Zettingen – Ein Dorf mit Herz

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

verehrte Gäste aus Nah und Fern!

Zettingen wurde erstmals im Jahre 1267 urkundlich erwähnt. Diese Zeit wird allgemein als „Die eine schreckliche Zeit“ beschrieben. Recht hatte der, der Macht hatte. Raub und Mord waren allgegenwärtig. Aus diesem Grund fanden sich Menschen zusammen, um sich gegenseitig zu unterstützen. Wie Sie auf den folgenden Seiten erfahren werden, hat Zettingen eine spannende und abwechslungsreiche Geschichte. Die 750 – Jahr Feier hat an die Ereignisse der letzten Jahrhunderte erinnert, gleichzeitig konnte sich Zettingen als moderne Gemeinde präsentieren.

In Zettingen wird Gemeinschaft groß geschrieben. Unsere 750 Jahrfeier hat diesen Zusammenhalt nochmals gestärkt. Es wurden Aktionen von Menschen für Menschen durchgeführt. Ich erinnere an die Aktionen „750 Jahre Zettingen – 750 Spenden für  Flüchtlinge“ und die „Typisierungsaktion der Deutschen Knochenmarkspenderdatei“ (DKMS) bereits 2015.

Dies zeigt, dass die Einwohner von Zettingen ein großes Herz haben.

Es wurden aber auch Aktionen für die Nachhaltigkeit des Ortes durchgeführt. So konnte im Jahr 2016 ein „Bürgerwald“ angelegt werden.

Zettingen verfügt über eine gute Infrastruktur. Es gibt einen modernen Kinderspielplatz, einen Jugendraum, eine Grillhütte und ein neu renoviertes Gemeindehaus. Schnelles Internet ist im ganzen Ort verfügbar. Das Neubaugebiet ist im vergangenen Jahr erweitert worden, sodass die Gemeinde jedem Interessierten Bürger geeignete Flächen anbieten kann. Die Probleme der Überalterung stellen sich derzeit nicht, fast jeder vierte Einwohner von Zettingen ist zwischen Null und zwanzig Jahre alt. 55 % der Einwohner sind zwischen zwanzig und sechzig Jahre und 20 % sind über sechzig Jahre alt. Der Anteil der über achtzigjährigen ist mit 1,5 % sehr gering. Diese Zahlen belegen, dass Zettingen eine gute Perspektive hat.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei allen Verantwortlichen, Organisatoren und Helfern recht herzlich bedanken, für ihr Engagement, sowohl bei der Planung bei der Umsetzung als auch schließlich bei der Durchführung unseres unvergessliches Jubiläumsfestes „750 Jahre Zettingen“  – 750 Jahre „Ein Dorf mit Herz“.

Ich wünsche allen Besuchern schöne und unvergessliche Stunden in Zettingen.

Ihr

Johannes Hammes

Ortsbürgermeister

Nov 23 2017

Die „Jubi“-Linde ist da

Bericht aus dem Wochenspiegel:        www.wochenspiegellive.de 

Die „Jubi“-Linde ist da

Im Rahmen der 750-Jahr-Feier Zettingens hat Landrat Manfred Schnur der Dorfgemeinschaft einen Baum als Jubiläumsgeschenk in Aussicht gestellt.

Das Präsent – die sogenannte »Jubi-Linde« – wurde jetzt im Grüngürtel hinter der Wiesenstraße – im Beisein von Ortsbürgermeister Johannes Hammes, Helga und Edgar Kurtze (Verein Dorfleben Zettingen e.V.), Mitgliedern des Ortsgemeinderates und dem prominenten Spender aus der Kreisverwaltung – gepflanzt.

Foto: Tom Esser

Sep 10 2017

Im Rahmen der 750 Jahrfeier wurden einige Gegenstände gefunden:

Fundsachen der Ortsgemeinde Zettingen:

 

Im Rahmen der 750 Jahrfeier wurden einige Gegenstände gefunden:

  • 1-Regenschirm
  • 1-Kinderportemonnaie
  • 1-Zigarettenetui

 

Die Eigentümer können sich im Gemeindebüro melden, um die verlorenen Gegenstände abzuholen.

Lost and Found 2

 

Sep 04 2017

750 Jahre Zettingen, 1. Preis wurde an Josef Berenz, Roes überreicht

750 Jahre Zettingen, 1. Preis wurde an Josef Berenz, Roes überreicht

 

Gewinner, der anlässlich der 750 Jahr Feier durchgeführten Verlosung, wurden die Preise übergeben.

Josef Berenz, Roes gewann den ersten Preis, ein Reisegutschein in Höhe von 1000 Euro des Reisebüro Herberholz. Wohin die Reise geht, konnte das glückliche Ehepaar noch nicht sagen.

Den zweiten Preis, ein Fernsehgerät, gewann Frau Anna Rink, Kaifenheim.

Franz Josef Schaden, Zetrtingen gewann eine Playstation 4.

Den vierten Preis, ein Gutschein der Boutique mariebelle über 150 Euro, gewann ebenfalls Franz Josef Schaden.

Einen Gutschein über 50 Euro Eifelhof Brohl gewann Diana Berwanger, Zettingen.

Wir wünschen allen Gewinnern viel Spass mit ihren Gewinnen.

 

Das Orga-Team

 

Photo

v.r.n.l

Edgar Kurtze (Vorsitzender Dorfleben e.V)

Josef Berenz mit seiner Ehefrau

Johannes Hammes Ortsbürgermeister

Sep 02 2017

Zettingen feiert den neuen „Alten Dorfmeister“

Und auf ein neues hat der JGV sich die Zähne ausgebissen an den alten Säcken 😎


Der Dorfmeister. ( Die alten Säcke)


Die coolen Jungs


Die Einhörner. Haben eine Top Leistung gebracht


Der ewige Zweite…😂

Es war wieder mal ein toller Kirmes Auftakt

Sep 01 2017

D A N K E !!!

Das waren tolle Tage

-750 Jahre Zettingen- 

 

Wir wollen und werden an dieser Stelle keine großen Worte wiederholen.

„Danke“ sagen wollen wir einfach allen Verantwortlichen, Helferinnen und Helfern,

Unterstützern und Sponsoren und allen Gästen aus Nah und Fern für die gelungene Veranstaltung im Zeichen des Zusammenhalts und Lebens in unserem Dorf.

 

Euer

ORGA – Team

Aug 30 2017

Wir präsentieren…Bilder der 750 Jahr Feier….

einfach dem Link folgen

Einen ganz herzlichen Dank an Katja Strobel für die tollen Fotos…

Bilder 750 Jahr Feier Zettingen 

Aug 27 2017

„Zedding“ – ein kleines Dorf leistet Großes

Interessanter Bericht über die 750 Jahrfeier in der Rheinzeitung

 

Einfach mal reinschauen….

Aug 21 2017

erste Berichterstattung im Wochenspiegel….

hier gehts zum Original Bericht im Wochenspiegel…

Zedding feiert das Jubiläum

 

Zettingen. Die 750-Jahr-Feier in Zettingen hat am Samstag regnerisch begonnen, aber die Wetterprognosen für den Sonntag stimmen versöhnlich. Zwei Jahre haben die Zettinger das Dorfjubiläum akribisch und mit viel Herzblut vorbereitet und ein Programm zusammengestellt, das die Gäste des 255-Seelen-Ortes begeistert.

Bis zur offiziellen Eröffnung ließ Petrus die Himmelsschleusen geschlossen, aber dann goss es zeitweise in Strömen. Schade, aber die Zettinger und ihre Gäste verloren ihren Humor nicht. Da nahm der ehemalige Pfarrer Dr. Volker Malburg, der jetzt Regens in Lantershofen ist, das Wetter auf seine Kappe, denn seine neue Funktion trage den Niederschlag ja im Namen. Für den zweiten Jubiläumstag versprach er Besserung. Zudem bekam für den Schirmherren, den Parlamentarischen Staatssekretär Peter Bleser, die Aufgabenstellung eine weitere Dimension. Die Zettinger, die das bescheidene Wetter mit leckerem Jubiläumskuchen kompensierten, konnte das eh‘ nicht aus der Bahn werfen. Ortsbürgermeister Johannes Hammes ging in seiner Begrüßung auf die Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft der Gemeinde ein, die er auf der Festbühne auch zusammen mit dem Nachwuchs eindrucksvoll dokumentierte.

In und um die Höfe des Ortes können die Gäste rund 100 verschiedene Aktionen, Stände und musikalische Darbietungen erleben. Zu den Höhepunkten zählen Theater- und Fimvorführungen, der Einsatz einer Dreschmaschine und nicht zuletzt Einblicke in das Leben der vergangenen Jahrzehnte.

Bericht & Fotos: Stefan Pauly

Aug 21 2017

Das Zettinger Lied… jetzt komplett online

Liebe Zettinger und interessierte Gäste von Zettingen.de.

Ab sofort könnt ist das Zettinger Lied jederzeit vollständig online abrufen…

Aug 21 2017

Es ist geschafft… Erster Artikel aus der heutigen Rhein-Zeitung

Hier gehts direkt zum Artikel aus der Rhein Zeitung….

 

Einfach mal reinschauen….

Ältere Beiträge «