2016.01.21 Protokoll des Festausschusses 2. Sitzung

Festausschuss

Ergebnisprotokoll: 2. Sitzung, 21.01.2015, (19:00 Uhr -20:30 Uhr)

.

 

Top 1, Logo und Mottowettberwerb

Der Vorschlag aus der ersten Sitzung einen Wettbewerb durchzuführen wurde umgesetzt.

Insgesamt wurden 19 Vorschläge abgegeben.

Mit großer Mehrheit setzte sich der Vorschlag von Andreas Berwanger durch.

Beim Mottowettbewerb wurden 15 Vorschläge abgegeben.

Hierbei setzte sich das Motto

„Zettingen – Ein Dorf mit Herz“

durch.

 

Top 2 Aus den Ausschüssen

Zwischenzeitlich haben sich alle Ausschüsse mindestens einmal getroffen.

Zunächst wurden allgemeine Themen besprochen.

 

Ausschuss „Infrastruktur“

Ab Samstagnachmittag soll kein Verkehr mehr durch den Ort fahren.

Weitere Planungen wird der Ausschuss durchführen.

 

Ausschuss „Finanzierung“

Zur finanziellen Abwicklung des Festes wird ein Verein mit Gemeinnützigkeit gegründet (früher Kirmesgesellschaft). Die erforderlichen Unterlagen (Satzung etc.) werden

  1. Z. geprüft. Mit einer Gründung ist nicht vor März zu rechnen.

 

Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit

Es liegen viele Beiträge zur Festzeitschrift vor. Die Bearbeitung ist in vollem Gange.

 

Ausschuss Verpflegung

Aus ca. 35 Verpflegungsmöglichkeiten wurden Teile gestrichen, die verbliebenen 15 Vorschläge werden weiter verfolgt.

 

Ausschuss Veranstaltung

Der Ausschuss hat mehrere Arbeitsgruppen gebildet.

AG Musik, AG Theater, AG Geschichte, AG Handwerk- und Landwirtschaftsmarkt, AG Fahrzeuge und AG Unterhaltung.

Vorstellung Gestaltung der Abendveranstaltung.

Der Festausschuss votiert dafür, dass es keine Veranstaltung mit einem großen Zelt (Ostern) und „Stars“ geben sollte. Vielmehr soll es mehrere kleine Veranstaltungen (Theater, Comedy, Lesung und Band) geben.

 

Top 3, Sonstiges

Es soll eine gemeinsame Feier an Silvester durchgeführt werden.

Es gab den Vorschlag an den vier Ortseingängen Tafeln mit dem Hinweis auf die

750- Jahrfeier aufzustellen. Hierzu sollen Bilder von Tafeln von anderen Orten gemacht werden.

Nahtloser Übergang von Nachmittag in Abendveranstaltung.

 

Termin nächstes Treffen: 25.02.2016