2016.02.25 Protokoll des Festausschusses 3. Sitzung

Protokoll der 3. Festausschusssitzung am 25.02.206, 19:00 Uhr bis 20:45 Uhr

  1. Festlegung Rahmen der Veranstaltung

In der ersten Sitzung wurde der Termin 19./20.08.2016 festgelegt.

In dieser Sitzung sollte der Rahmen für die Veranstaltung festgelegt werden.

Samstag, 19.08.2016
Es galt sich zwischen zwei Varianten zu entscheiden.
Nachmittagsveranstaltung Beginn 14:00 Uhr und einer reinen Abendveranstaltung Beginn 17:00 Uhr bzw. 18:00 Uhr.

Nach eingehender Diskussion stimmte der Festausschuss Mehrheitlich für die Durchführung einer Abendveranstaltung, Beginn 18:00 Uhr.

Der Ort soll entsprechend mit Lichter (Kerzen) ausgeschmückt werden.

 

Musikalische Gestaltung:

Der Ausschuss Veranstaltung hat zwei Bands in der engeren Auswahl. Franz Josef stellt diese vor:

Es handelt sich um die Band „Edel Connection (u.a. Kölsche Lieder) . Zusätzlich benötigt die Band entsprechende Technik. Anita bzw. Robin kennen Leute die Anlage besorgen können.

Ein zusätzliches Angebot „Mitsingabend“ wird nicht gewünscht, vielmehr sollte die jeweilige Band die Gäste entsprechend unterhalten. Die Bands sollen von 21:00 Uhr bis 01:00 Uhr spielen.

 

Feuerwerk:

Ein Feuerwerk zwischen 23:00 Uhr und 24:00 Uhr wurde begrüßt. Diesbezüglich sollte Kopntakt mit der Firma „Steffes-Ollig, Müllenbach“ Kontakt aufgenommen werden.

 

Handwerker und Bauernmarkt

Der Markt soll an beiden Tagen durchgeführt werden. Aufgrund der Anfangszeit (18:00 Uhr) soll der Markt ebenfalls in den Abendstunden durchgeführt werden.

 

Festakt

Der Festausschuss stimmt zu, die Feierlichkeit mit einem Festakt zu Beginnen.

Hierzu sollen Personen aus dem öffentlichen Leben und der Politik eingeladen werden.

 

Sonntag, 20.08.2017

Der Sonntag soll mit einem Festgottesdienst beginnen (Ort noch offen).

Frühschoppen sollte durch einen Musikverein begleitet werden.

Der Ausschuss „Veranstaltung“  sollte sich weiter um den „Kölner Mitmachzirkus“ kümmern.

 

Allgemeines:

  • Zur Musikalischen Unterhaltung wird eine Guggemusik (Sonntags) vorgeschlagen
    Der Ausschuss Veranstaltung wird hiermit beauftragt
  • Aussteller des Bauern- und Handwerkermarkt keine Standgebühr
  • SWR Hierzuland wird vom Ausschuss „Öffentlichkeitsarbeit weiter verfolgt
  • ehemalige Einwohner von Zettingen sollen (Samstag) eingeladen werden
  • Alte Häusernamen sollen

 

Das nächste Treffen findet am 31.03.2016 statt.

 

 

%d Bloggern gefällt das: