«

»

Apr 25 2017

Liebe Zettinger,

wir freuen uns sehr, dass so viele Bürgerinnen und Bürger die Bürgerversammlung besucht haben. Dass zeigt uns wieder einmal wie groß das Interesse an der 750-Jahrfeier im August ist.

Als Haupttagesordnungspunkt stand dieses mal die Vorstellung der Festzeitschrift auf der Tagesordnung. Diese wurde von Dieter Becker vorgestellt.Diese kann in Zettingen bei Dieter Becker und Anita Fuhrmann,Wiesenstrasse käuflich erworben werden.

Die Festzeitschrift gibt es auch bei Susannes Schokolädchen in Hambuch, Buchhandlung Walgenbach sowie im MGH jeweils in Kaisersesch.

Auch die anderen Ausschüsse berichten von Ihrer Arbeit und dem aktuellen Stand.Alle Ausschüsse liegen im Zeitplan und bitten alle Zettinger um Ihre aktive Mithilfe und Unterstützung.

Walter Fuhrmann berichtet darüber, dass am Bußkreuz der „neue Jesus“ vor Ostern seinen Platz gefunden hat.

Auch ist dieser Tage der „alte Jesus“ restauriert und aufgearbeitet wieder in Zettingen angekommen. Er wird seinen Platz in der Kirche finden. Sowohl die Neufertigung sowie die Restaurierung der beiden Jesusfiguren wurden von den Dorfvereinen und privaten Spendern finanziert. Dafür recht herzlichen Dank !

Zettingen „Ein Dorf mit Herz“ beteiligt sich an der Aktion „500 Deckel_für ein Leben ohne Kinderlähmung“. Wir möchten Euch bitten die Getränkedeckel aus Kunststoff zu sammeln. Es steht dafür ab Mai am Gemeindehaus eine Tonne bereit, wo die Deckel eingeworfen werden können.

Für eure Unterstützung sage ich schon einmal danke.

Euer Johannes Hammes

%d Bloggern gefällt das: